Kategorie "Deutsch"


Kategorie der abstrakten: Essays über Deutsch
Zola, Emile: Germinal thumb image Emile Zola: “Germinal" 1.La vie d`Emile Zola 2 avril 1840: naissance d`Emile Zola à Paris, fils de Fran ois Zola, un ingénieur italien et d`Emilie Aubert 1843: Les Zola s`installent à Aix-en-Provence, où Fran ois Zola va construire un barrage 1847: Mort de Fran ois Zola 1858: Zola et sa mère s´installent à Paris 1860-1861: Zola travaille aux Docks Napoléon 1862: Zola travaille dans la librairie Hachette, où il s´élève vite à la direction da la publicité; 1864: Il publie les “Contes à Ninon" 1866: -Il publie “La confession de Claude", qui l`oriente dans la direction qui sera désormais la sienne Zola démissione chez Hachette 1867: “Thérèse Raquin" est publié 1869: Plan des “ Rougon-Macquart" 1870: Mariage avec Gabrielle Meley avec qui il a vit depuis dix ans 1877: Zola achète à Medan, aux environs de Paris, une propriété 1885: Sommet da sa

Kategorie der abstrakten: Essays über Deutsch
Zimmer-Bradley, Marion: Die Nebel von Avalon thumb image Marion Zimmer- Bradley: Die Nebel von Avalon Marion Zimmer-Bradley wurde am 3. Juni 1930 in New York geboren. Internationale Bekanntheit erlangte sie durch ihre science- fiction- und Fantasyromane. Zu ihren berühmtesten Werken zählen der „Darkover- Zyklus“, „Die Wälder von Albion“ und „Die Nebel von Avalon“. Sie lebte mit ihrer Familie in Kalifornien bis sie plötzlich am 25. September 1999 an einem Herzinfarkt stirbt. Kurz zum Ort des Geschehens: Avalon ist eine heilige Insel, die von Priesterinnen und Druiden bewohnt wird. Sie verbirgt sich hinter einer dicken Nebelwand und existiert nur in Sagen, so auch in dieser über König Artus. Zeitlebens glauben und dienen die Priesterinnen der „Großen Göttin“ und beschwören die Nebel von Avalon. Camelot ist die Burg König Artus und ein Zentrum für kulturellen Austausch und regen Handel. Zu den Hauptpersonen: Igraine:

Kategorie der abstrakten: Essays über Deutsch
Zeitleiste der Epochen der Literatur thumb image AwV http://go.to/awv awv@gmx.net Epoche Antike Mittelalter Neuzeit Humanismus / Renaissance Barock Zeit ca. -500 6. > 15. Jh. > ab 15.Jh. 15. / 16. Jh. 17.Jh Gattungen Tragödie, Komödie geistliche Schauspiel, dramatische Dichtung Kirchenlied, Satire, Didaktik, Drama Dichtung, Schelmenroman dt. Barockdrama Tragödie, Oper, Singspiel, Sonett Vertreter Sokrates(-470 > - 399), Menander(342 > -292), Seneca(-4 > 65) Walter v. d. Vogelweide(1170 > nach 1229) Wolfram v. Eschenbach(1170 > nach 1220) Petraca(1304 > 1374), Villon(1431 > 1463), Erasmus v. Rotterdam(1466 o. 1469 > 1536), Hans Sachs (1494> 1576), Martin Luther(1483 > 1546) Opitz(1557 > 1693), Gryphius(1616 > 1664 Grimmelshausen (1622 > 1676)1 Werke >Narrenschiff< S. Brants (Druck 1494) >Der abenteuerl. Simplicissimus Epoche elisabethanisches Zeitalter Aufklärung Idealismus 1. Sturm und Drang (1770 - 1780) 2. Klassik (ab 1780) 3.

Kategorie der abstrakten: Essays über Deutsch
Zedong, Mao (1893-1976) thumb image Ideologie (Konfuzianismus1 [1]), die dem Menschen eine sehr starre Rolle in der Gesellschaft zuwies. China war bis zur Begegnung mit dem Westen sehr durch den Kunfuzianismus geprägt und hatte dadurch lange starre und stabile Gesellschaftsverhältnisse erfahren. Erst mit der Konfrontation mit dem Westen wurde diese Gesellschaftsordnung ein Stück weit erschüttert. Die Vorstellungen einer hierarchischen Gesellschaft hielt sich jedoch. Will man die Anfänge der Revolution politischer verstehen, so muß man zunächst auf die Rolle der Guomindang eingehen und dabei Chiang Kai-shek als den Vorläufer und Gegenspieler von Mao Zedong sehen. Die Guomindang war ihrerseits eine revolutionäre Bewegung, die 1912 drei Grundideen proklamierte: * Wiederherstellung der Souveränität Chinas * Grundlehre von den Rechten des Volkes * Grundlehre von der Befriedigung der materiellen Bedürfnisse des Vo

Kategorie der abstrakten: Essays über Deutsch
Zanger, Jan de: Dann eben mit Gewalt thumb image Inhaltsangabe: Es beginnt damit, dass in Lex Verschoors Schule, der Gesamtschule Westenburg, Hakenkreuze an die Wand gepinselt werden. Dann erhalten ausländische Schüler Drohbriefe, sie sollen verschwinden. Als schließlich Sandra, Lex’ ausländische Freundin, zusammengeschlagen wird, entschließt er sich dazu, einen Verdächtigen, der rassistische Bemerkungen fallenlassen hat, zu beobachten. Weil Sandra alleine sein will, um ihm keine Probleme zu machen, und Lex trotzdem nicht locker lässt, geraten sie in Streit. Gemeinsam mit dem 16-jährigen Mädchen Ines verfolgt er eine Spur, die sich später als Treffer herausstellt. Doch die White-Power Rabauken bleiben in der Zwischenzeit natürlich nicht untätig: Oktay, ein türkischer Junge, ist solange geprügelt worden, dass er fünf Tage im Krankenhaus bleiben muss. Inzwischen erhält auch Lex Drohbriefe, er solle seine Finger von de
Яндекс.Метрика