Kategorie "Musik"


Kategorie der abstrakten: Essays über Musik
Jazz thumb image 8 Jazz michael.jakobi@schueler.asn-linz.ac.at J a z z JAZZ, Musik, die um 1900 von den Nachkommen der Sklaven in den Südstaaten der USA entwickelt wurde. Der Jazz entstand aus der Berührung zweier unterschiedlicher Kulturen: der europäisch-amerikanischen einerseits und der afrikanischen anderseits. Seine Elemente stammen sowohl aus der schwarzen als auch aus der weißen europäischen Musik. Stilmerkmale Seit den Anfängen des Jazz hat diese Musik so viele unterschiedliche Stile entwickelt und sich so stark verändert, daß keine allgemeine Beschreibung allen Stilen gerecht wird. Dennoch gibt es einige Charakteristika, die für alle Ausprägungen des Jazz gelten, wobei es auch hier wiederum Ausnahmen gibt. In der Regel improvisiert der Jazzmusiker innerhalb der Konventionen, die durch die ausgeübte Stilrichtung vorgegeben sind. Die Improvisation wird normalerweise durch ein sich wie

Kategorie der abstrakten: Essays über Musik
Jackson, Michael (1958- ) thumb image Michael Jackson - der umstrittenste Mann der Welt?! Ein Referat von Iris Mucha Michael Joseph Jackson wurde einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Unterhaltungs- industrie. Mit dem relativ jungen Alter von 37 Jahren, ist er eine lebende Legende. Seit 25 Jahren ist er ein Superstar, der nicht nur durch sein musikalisches Talent und extravagante Showeinlagen für Aufsehen sorgt, sondern auch für seine zahlreichen humanitären Organisationen, die er ins Leben gerufen hat, berühmt. Er gewann jeden Preis, den es in der Musikindustrie zu gewinnen gibt; einige sind sogar nach ihm benannt, wie z.B. der MTV Michael Jackson Video Vanguard Award. Sein Album “Thriller”, das innerhalb von 10 Jahren nach seiner Veröffentlichung 46 Millionen Mal verkauft wurde, verschaffte ihm als meist verkauftes Album der Geschichte einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde. Ein zweiter folgte mit se

Kategorie der abstrakten: Essays über Musik
Jackson, Michael (1958- ) thumb image Michael Jackson - der umstrittenste Mann der Welt?! Ein Referat von Iris Mucha Michael Joseph Jackson wurde einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Unterhaltungs- industrie. Mit dem relativ jungen Alter von 37 Jahren, ist er eine lebende Legende. Seit 25 Jahren ist er ein Superstar, der nicht nur durch sein musikalisches Talent und extravagante Showeinlagen für Aufsehen sorgt, sondern auch für seine zahlreichen humanitären Organisationen, die er ins Leben gerufen hat, berühmt. Er gewann jeden Preis, den es in der Musikindustrie zu gewinnen gibt; einige sind sogar nach ihm benannt, wie z.B. der MTV Michael Jackson Video Vanguard Award. Sein Album “Thriller”, das innerhalb von 10 Jahren nach seiner Veröffentlichung 46 Millionen Mal verkauft wurde, verschaffte ihm als meist verkauftes Album der Geschichte einen Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde. Ein zweiter folgte mit se

Kategorie der abstrakten: Essays über Musik
Italienische Orchestermusik thumb image Ich möchte mit diesem Referat einen kleinen Einblick in die italienische Orchestermusik geben, und neben dem sehr bekannten Verdi auch einige weniger bekannte Komponisten nennen. In Italien konnten im 17. Jahrhundert die wichtigsten Formen der Instrumentalmusik entstehen und sich sehr gut weiter entwickeln. Namen wie Gabrieli, Corelli, Vivaldi, Scarlatti vermochten weit bis in das 18. Jahrhundert hinein auch der italienischen Instrumentalmusik Geltung zu verschaffen. In der zweiten Hälfte des 18. Und später im 19. Jahrhundert, zur Zeit der deutschen Klassik und Romantik, legte sich Italien einseitig auf die Oper fest, während das sinfonische Gebiet, Kammer- und Klaviermusik vernachlässigt wurden. Daher ist der Beitrag, den die italienische Musik zu den Orchesterkonzerten zu liefern hat, erstaunlich gering und beschränkt sich im 19. Jahrhundert ausschlie0lich auf einige Opern-Ouve

Kategorie der abstrakten: Essays über Musik
I. Tschaikowsky thumb image "Eugen Richter" Winfriedschule Gymnasium des Landkreises Fulda 36037 Fulda Leipziger Straße 2 Tschaikowsky »…Sie sehen, meine liebe Freundin, daß ich ganz aus Widersprüchen bestehe und daß mein unruhiger Geist, trotz meines überreifen Alters, weder in der Religion noch in der Philosophie Beruhigung gefunden hat. Verrückt müßte man werden, wenn es keine Musik gäbe …« (Tschaikowsky an Nadjeschda, 5. Dezember 1877). Eugen Richter Klasse: 10F1 Forstweg 8 36124 Eichenzell-Lütter Tel.: 06656-50277 Fax:089-6661-711933 E-Mail: W-E-Richter@online.de Eichenzell, den 22. Februar 1998 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 Quellverzeichnis 2 Sein Leben 3 Nadjeschda von Meck 7 Seine Werke 9 Klavierkonzert Nr. 1 9 Nussknacker-Suite 10 Schwanensee 11 Die 1812 Ouvertüre 11 Fünfte symphonie 12 Eugen Onegin 14 Tschaikowskys Werke 18 Quellverzeichnis 1. Nina Berberova: Tschaikowsky
Яндекс.Метрика